2014-01-12

Interview at NHK // Cool Japan

As I told before in my Tokyo posting, I got interviewed by NHK in Tokyo.

Like the last time I was interviewed for TV, it was a funny coincidence.
When I checked out of my hotel in the morning, one of the Hotel's staff came over, asking me if I had some time now because NHK was here and they wanted to make an interview with a foreigner about Japanese food for the new 'Japan Brand'-series of the show 'Japan Special'. 
 

So because I had time, I said 'yes'. Then the friendly director, who was at my hotel did some phone calls, called a taxi and we went to the big SEIBU department store near Ikebukuro station. 

 There the film crew and the host of the show, the TV personality Jon Kabira where waiting and we did the shooting and interview in somewhat like 10 minutes. XD
We walked through the luxurious food court of SEIBU and talked about how beautiful japanese food is etc. In TV the scene was only 1 minute long XD

But that's pretty normal in TV, when my best friend and me had a little extra part in a movie back then, the shooting for the movie went from 7h until 22h and the scene inside the film was only like 5 minutes long XD
 

The whole crew was really nice and frienly, especially the director Mr. S. and Mr Kabira were really nice and we spoke a bit during the short breaks about what I study and where and if I liked Tokyo etc.

Afterwards Mr S. bought some expensive cookies for me as a thank-you gift and then I went to Odaiba to meet my friends^^



In the context of the Olympics 2020 and the 'Cool Japan'-campaign, the show broaches the issue of what could be considered as 'Japan brand' because for the Olmypics Japan wants to make Japan more interesting (even more?? XD) to tourists and I think it also wants to get away from the 'TVs, Geisha, Manga, Anime - that's all'-image and show that it has to show a lot more stuff than those clichés. 

You might have heard of the term "Cool Japan". I've learned about the context of 'Cool Japan' already in my culture classes at my university in Germany so I want to talk a bit about it.

So now some Japan's history lessons!! :DD

Since the 1990s, Japan's pop culture grew and grew and got more and more popular all over the globe. Irrespective of disasters, economic difficulties etc. the japanese pop culture has become bigger and bigger.
In the Japan the term 'Cool Japan' first appeared in 2002 and from then it's used to describe and advertise the japanese pop culture.

So 'Cool Japan' mostly refers to J-Pop, Anime, Manga, Cosplay, fashion, Games etc. but pop culture isn't the only thing about Japan, isn't it XD

So Japan wants to become more interesting to tourists and foreigners on many different levels so they are now trying to figure out what could be described as 'Japan brand'. 
So for example japanese food and the japanese food industry where everything has to be beautiful and nice, as well as seasonal food etc. 

So this first show was about japanese food and how foreigners think about it. 
It was a bit funny because the title of the interview with me was something like "Foreigners are surprised/Japanese Department". And I had to act like I saw all the japanese food for the first time XDD Well, I love japanese food and I also cooked in Germany a lot of japanese food and I'm living in Japan since half a year so it was not really 'new' or surprising to me^^; 

But however, it was a funny experience and I'm very thankful for having the chance to make more experiences^^ 

Kommentare:

  1. この番組観たよー
    あなただったと判ってたら 
    もっと観るんだった… 残念

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs mir auch angeschaut!! :D War echt cool, jemanden im Fernsehen zu sehen, den man kennt! :D Hast dich gut geschlagen, sah echt gut aus! :D Blöd war nur, dass es so kurz war…ich hab die Sendung dann auch nicht zuende geschaut, ne halbe Stunde hab ich geguckt, aber irgendwie hab ich den Zusammenhang mit deinem Interview nicht ganz verstanden, es kam mir so vor, als hätten die nur jemanden gebraucht, der noch mal bestätigt, wie toll alles ist, um dann eben in die richtige Sendung anzufangen, das fand ich ein wenig doof, auch wenn die Sendung an sich interessant war, aber sie hätten mehr von dir zeigen sollen, ich bin extra früher nachhause gekommen dafür!! XD Ich schreib da mal einen Beschwerdebrief hin!! XD
    Durftest du eigentlich kein Japanisch reden, damit du mehr wie ein unwissender Ausländer wirkst? Die hätten dich mehr zu Wort kommen lassen sollen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja die Show ist ja nicht übr mich XDD Ich war wohl nur ein Beispiel für irgendeinen x-beliebigen Ausländer der wie du richtig sagst, einfach bestätigt wie toll alles ist :D Ich habe auch selber darum gebeten, es auf english zu machen weil mein Japanisch nicht so gut ist und nicht so viele Fehler vor der Kamera machen wollte. Und sie wollten es auch auf English machen damit es mehr international wirkt oder so :D
      Ich weiß leider nich ob ich nochmal dran kam weil meine Wohnheimmitbewohner ihre DVD weitergucken wollten... :(
      Ich hab im Interview auch mehr gesprochen aber das wurde entweder alles rausgeschnitten oder kam später nochmal aber das weiß ich wie gesagt nicht^^;
      Aber sowas ist normal, ich will nicht abgedroschen klingen aber das ist mein 2. Interview für jap. TV und ich hab schonmal eine Komparsenrolle in nem Kinofilm gespielt und es dauert immer unheimlich lang und man macht und sagt total viele Sachen und am Ende ist die Szene dann total kurz oder man kommt gar nicht drin vor :D Also ich freu mich einfach über die coole Erfahrung^^

      Löschen
    2. Haha, das stimmt wohl, aber besser wäre es gewesen, wenn die Show tatsächlich mehr über dich gewesen wäre, der Rest war echt nicht spannend, ich hab ne halbe Stunde geguckt, da kamst du auch nicht mehr vor und es hat nicht den Anschein gemacht, als würden sich nochmal auf ausländische Meinungen zurückkommen, es ging nur noch um Produzenten von irgendwelchen tollen Nahrungsmitteln, ich kann mich nicht mehr richtig dran erinnern, aber naja…ich hab jetzt auch endlich eine Sendung gefunden, in der Ausländer interviewt werden, die ist recht lustig, ich finde sowas sehr spannend, die Sendung heißt "You ha nani shi ni Nihon he", läuft aber auf Terebi Tokyo, ich weiß nicht, ob du den Sender hast. Aber vielleicht ist das auch eine ähnliche Sendung, wie du mir mal empfohlen hast, aber da kannte ich die Kanäle noch nicht und hab die Sendung nicht gefunden…
      Jedenfalls war es sehr spannend, dich im Fernsehen zu sehen, bloß eben viel zu kurz! XD

      Löschen
  3. Ist das nicht derselbe Moderator wie bei dem Kyo -Shinya Interview letztes Jahr?
    der jap. Marco Schreyll? XD

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Moderator wollt ich auch schreiben!!! Der Kyo+Shinya Interviewer xD wie geilo! Voll toll dass du im TV warst! Wie aufregend :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Glück und wie aufregend!! ^O^

    AntwortenLöschen
  6. How lucky! XD Such a good experience to be interviewed for the Cool Japan show. :3 And to think you were picked on the spur of the moment!!:P

    AntwortenLöschen